ownCloud 6.0.2 Migration von SQLite zu MySQL

Dies ist eine Anleitung um ownCloud 6.0.2 von SQLite nach MySQL zu migrieren

!!!ACHTUNG!!!

ES KOMMT BEI DER MIGRATION ZU SONDERZEICHEN PROBLEMEN!

Ihr könnt aber folgendes Tool von mir ausprobieren: DB-Migrator (lauffähig, aber nicht getestet)


AB OWNCLOUD 7 KÖNNT IHR DIREKT ÜBER CLI EINEN MIGRATIONSPROZESS ANSTOßEN, DER BEI MIR PERFEKT FUNKTIONIERT HAT.

  • “php /var/www/owncloud/occ db:convert-type –help” sollte euch dabei helfen

Schritt 1.) Backup der config.php erstellen

Schritt 2.) über taps die Datenbank übertragen:

  • taps server sqlite:///var/www/owncloud/data/owncloud.db temp temp
  • sqlite = Quell-Datenbank
  • /var/www/owncloud = Hauptpfad von owncloud
  • owncloud.db = Quell-Datenbankdatei
  • 1. temp = Benutzername
  • 2. temp = Passwort
  • taps pull mysql://user:passwort@localhost/owncloud http://temp:temp@localhost:5000
  • mysql = Ziel-Datenbank Server
  • user = Datenbank Benutzer der Ziel-Datenbank
  • passwort = Datenbank Passwort des Benutzers der Ziel-Datenbank
  • localhost = Host auf dem die Ziel-Datenbank läuft (lokaler Computer)
  • owncloud = Ziel-Datenbank Name
  • 1. temp = Benutzer über den taps auf die andere taps instanz zugreifen kann
  • 2. temp = Passwort über den taps auf die andere taps instanz zugreifen kann
  • localhost = Host auf dem die andere taps instanz läuft (lokaler Computer)
  • 5000 = Port der anderen taps Instanz

Schritt 3.) config Einstellungen für mysql in die config.php eintragen:

  • ‘dbtype’ => ‘mysql’,
    ‘dbname’ => ‘owncloud’,
    ‘dbuser’ => ‘owncloud’,
    ‘dbpassword’ => ‘xxx’,
    ‘dbhost’ => ‘localhost’,
    ‘dbtableprefix’ => ‘oc_’,
  • den dbtype sqlite müsst ihr löschen

Schritt 4.) in der OwnCloud Installation anmelden und testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.